pinus

Quartier Pinus

Hier liegen die Wurzeln des concorparks. Denn das Quartier Pinus blickt mit seinem klassischen Bestandsgebäude bereits auf eine eigene Geschichte. Als erster von drei Bauabschnitten bereits fertiggestellt, definiert der vollständig sanierte Komplex quasi den Grundstein für das grüne Business-Quartier Dornach.

Benannt nach der robusten Kiefer, prägt das Quartier Pinus den concorpark auf besondere Weise – und steht im wahren Wortsinn für Beständigkeit.

Seine Lage im südöstlichen Teil des Gesamtareals sorgt für besonders kurze Wege: zur nahen S-Bahn-Station, zu wichtigen Verkehrsachsen und vielen Versorgungseinrichtungen.

Die verfügbaren Büroflächen von rund 30.000 m² erstrecken sich auf eine elegant wirkende terrassenähnliche, zeitlose Architektur. Während sein gut 30-jähriger Charakter unverändert blieb, ist das technisch und funktional modernisierte Bauwerk in unserer Zeit angekommen.